Neue schulen braucht das Land


Ergebnisse der Pilotwerkstatt

 

Hier finden Sie Kurz-Protokolle aus Workshops (Tag 2 der Pilotwerkstatt), die von Teilnehmer/innen, meist den Initiatoren der Workshops erstellt wurden, je nach Thema ergänzt um weiterführende Informationsquellen.
Die Kurzbeschreibungen der Ergebnisprotokolle sind von mir nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden. Ich hoffe, sie treffen die Intention der Workshop-Gruppe und der Initiatoren. Peter Bauer

 

Beschreibung
Download
Übersicht Open Space-Themen
Hier finden Sie eine Übersicht aller Themen, die am Tag 2 von den Teilnehmer/innen als Angebot für Workshops eingebracht wurden, insgesamt fast 40. Sie fanden fast alle statt und wurden auf 4 „Zeitschienen“ verteilt. Die Workshops hatten einen Zeitrahmen von 90 Minuten, der jedoch nach Interesse der TN verkürzt oder auch verlängert werden konnte (Ausnahme letzte Zeitrunde).
  die Übersichtsliste
41 KB
     
Schule als Lebensraum
Schule als gebauter Raum, Umbau und Sanierung/Modernisierung von Schulen. Workshop beleuchtete vielfältige Facetten des Themas unter Einbeziehung von Lern- und Mitgestaltungsmöglichkeiten von Schülern und Lehrern.
  Schule als Lebensraum
81 KB
     
Lese-Rechtschreibförderung mit Warnke-Verfahren
Hinweis der Initiatorin auf einen umfassenden Förderansatz, der in Schulen noch relativ wenig bekannt zu sein scheint. Mehr dazu direkt bei der Verfasserin des Protokolls.
  Lese-Rechtschreibförderung mit Warnke-Verfahren
9 KB
     
Stärkung Konfliktfähigkeit – und Bewältigung an Schulen
Workshop beleuchtete neben verschiedenen Methoden auch den eigenen Umgang als Lehrer/in mit Konflikten – und deren Auswirkung auf das Thema.
  Stärkung Konfliktfähigkeit – und Bewältigung an Schulen
24 KB
     
Selbsterfahrung – Persönlichkeitsentfaltung als Lehrer/in
Die Initiatorin skizziert und reflektiert ihre rund 40 jährige Tätigkeit als Lehrerin und Schulleiterin und betont die beiden Aspekte anhand von „Schlüsselerfahrungen“.
  Selbsterfahrung – Persönlichkeitsentfaltung als Lehrer/in
39 KB
     
Lehrer-Eltern-Schüler gestalten und denken gemeinsam
Vielfältige Aspekte zu einem besseren Zusammenwirken in der Schule – diskutiert von einer ganz „bunten“ Gruppe von Lehrer/innen aus sehr verschiedenen Schulformen.
  Lehrer-Eltern-Schüler gestalten und denken gemeinsam
69 KB
     
EFQM in der Schule – powerpoint-Folien zu einem der heute meist verbreiteten Ansätze der Unternehmens- und Organisationsentwicklung (EFQM steht für European Foundation for Quality Management)   EFQM in der Schule
41 KB
     
Führung und Form – der meist besuchte Workshop hier als Puzzle aus der Sicht von 3 Teilnehmerinnen   Führung und Form
13 KB
     
Wie Lehrer/-innen für kontinuierliche Verbesserung gewinnen – Skizzierung des EFQM-Ansatzes und der WS-Themen   kontinuierliche Verbesserungen
37 KB
     
Wie Schüler, Eltern, Lehrer zusammenbringen – Thema des WS war eine für den Herbst 2006 geplante OS-Kobnferenz an einer Münchner Schule, die jetzt auch zustande kommen wird   Wie Schüler, Eltern, Lehrer zusammenbringen
250 KB

 

mit und voneinander lernen

Die Pilotwerkstatt fand

vom 31. März bis 02. April 2006
in der Integrierten Gesamtschule Kastellstrasse in Wiesbaden statt.

Bei Fragen

bitte mit der im Protokoll genannten Ansprechperson Kontakt aufnehmen. Ergänzungen können Sie gerne auch parallel uns zusenden. Danke.

Werkstatt-Leben

 

Teilnehmer/Innen notieren sich die für sie interessanten Workshop-Themen
Werkstatt-Leben

Werkstatt-Leben

Bodennähe und intensive Zusammenarbeit von Lehrern, Eltern und Schülern kennzeichnete
den Start der Pilotwerkstatt.

Werkstatt-Leben

Unten: Schülerinnen präsentieren als Team ihr Gruppen-Ergebnis den übrigen rund 200 Teilnehmer/Innen der Pilotwerkstatt.

Werkstatt-Leben

Werkstatt-Leben

Die Open-Space Moderatorin Myriam Mathys (links) wurde von der Vielzahl und Vielfalt der Workshop-Themen auch überrascht.

prüft diese Seite auf valide HTML Codierung