Neue schulen braucht das Land


Herzlich Willkommen.

 

Eine neue Schule ist wie ein neues Leben

Und ... Wer macht die neue Schule?

  • der Hausmeister
  • die Schulleitung
  • die Lehrerinnen, die Lehrer
  • die Schüler, die Schülerinnen
  • die Sekretärin
  • der Personalrat
  • die Eltern
  • die Schulaufsicht
  • Schulträger
  • ???

kurz gesagt:

 

Als Initiative Neue Schulen braucht das Land wollen wir dazu beitragen, dass aus möglichst vielen bestehenden Schulen Orte werden, die bei allen Beteiligten - vom Hausmeister, den Schülern, Lehrern, Eltern bis zur Schulleitung und Schulträger- zu mehr Kraft, Freude, Erfolg und Zufriedenheit führen. Damit möglichst flächendeckend viele dieser "neue Schulen" auf den Weg gebracht werden, müssen diese auch von allen mitgetragen und mitentwickelt werden.

Für den erfolgreichen Wandel zur Tankstelle Schule bringen wir unsere vielfältigen Erfahrungen und Methoden aus fast 20 Jahren Pioniertätigkeit ein, die im Kern eines verbindet: erfolgreicher Wandel gelingt am besten und schnellsten, wenn alle Beteiligte wirkungsvoll einbezogen und ihre Belange wirklich angemessen berücksichtigt werden. Es ist das Ende des altbekannten „Schwarzen Peter-Spiels“ – und der Beginn einer gemeinsamen aufregenden Entdeckungs- und Entwicklungsreise zu einer Schule, die allen Kraft gibt.

Abschied vom Alten! Aber wer ist dazu bereit?

Gemeinsam lernen

Eine
neue Schule
ist wie ein
neues Leben!

Als pdf zum Selberdrucken im Downloadbereich erhältlich.

Link zu Plant for the Planet

Unser Thema im Handelsblatt

So sehe ich es: Lothar Späth

Besucher:

prüft diese Seite auf valide HTML Codierung